Einladung | 2. Tag der Familienunternehmen

Wir möchten Sie herzlich zu unserem 2. Tag der Familienunternehmen einladen
Thema: Werterhaltung über Generationen
16. Septmeber | 14:00 - 17:30 Uhr
Hier können Sie sich anmelden.

 

 IFERA 2019

Die diesjährige IFERA Konferenz wurde vom 17. bis zum 21. Juni an der Universität Bergamo, Italien, veranstaltet und stand unter dem Thema "Feeding the fire of entrepreneurship: Theory and practice for the enterprising family". Anita Zehrer vertrat das ZFU und präsentierte die Case Study "The Peak Hotel - The Challenge of Succession and Family Firm Continuity" mit welcher sie auch für den Best Paper Award nominiert wurde.

64930229 653082908513099 727492358144262144 n  IMG 20190619 WA0001  ifera pprsi

 

 EIASM 2019

Der 15. EIASM Workshop on Family Firm Management Research fand Ende Mai in Nantes, Frankreich, statt. Dieses Jahr war der thematische  Schwerpunkt auf Family Entrepreneurship and Society gerichtet. Das ZFU war mit Anita Zehrer und Gundula Glowka vertreten, welche das Paper "CSR of family firms in tourism - the interaction behaviour between family firms and destination management organizations" präsentierten.

IMG 20190524 091454 IMG 20190524 103438

 

 ISCONTOUR 2019

Die ISCONTOUR 2019, International Student Conference in Tourism Research, hat das MCI Innsbruck in Kooperation mit der IMC FH Krems vom 13. - 14. Mai ausgerichtet. Im Rahmen der Veranstaltung hat Anita Zehrer vom ZFU über das Thema "Family Firm - Backbone of the Tourism Economy" präsentiert. Das vollständige Programm finden sie hier

0B58153D F013 4FD4 B777 919C30A3A810 BCDAD8A9 8043 4C48 B839 6CAA149218A2

 

Auszeichnung

Das Zentrum Familienunternehmen gratuliert Annika Stärk mit ihrer Masterarbeit "Familiness und Führungskompetenzen"
zum Tourissimus 2019 in der Kategorie Tourismuswirtschaft.

strk   tourissimus4. jpg

 

Praktikerforum Tischler 2025

Das Zentrum Familienunternehmen hat in Kooperation mit dem Innovation.SME.Lab und der Wirtschaftskammer Tirol am 1. April 2019 das Praktikerforum Tischer 2025 veranstaltet. Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Projekt Tischler 2025 vorgestellt. Ziel war es gemeinsam, die Herausforderungen und Einflussfaktoren für das Tischlerhandwerk in Tirol zu beleuchten und Strategien aufzuzeigen, sodass Zukunftspotentiale ausgeschöpft werden können.


 DSC 1788 DSC 1916 DSC 1820 

DSC 1856 DSC 1884 DSC 1831

 

Family Business Forum 2019

Das Zentrum Familienunternehmen hat zum vierteln Mal die Lehrveranstaltung Family Business Forum ausgerichtet. Die Studierenden hatten auch dieses Jahr die Möglichkeit über theoretische Inhalte hinaus, sich mit ausgewählten Unternehmern auszutauschen.

Zu Gast waren folgende Unternehmer/-innen: Claudia Berghofer (Adler Lacke), Andreas Duschl (Duschl Ingenieure), Elisabeth Hauser (Hotel Stanglwirt), Andreas Kapferer (Deloitte), Felicitas Kohler (Planlicht), Mario Morandell (Morandell), Susanne Neuhauser (Idealtours GmbH), Manfred Pletzer (Pletzer Gruppe), Martha Schultz (Schultz Gruppe), Wolfgang Sief (SIKO GmbH) und Andrea Speckbacher (Eurogast).

   
forum family business2019DSC 1177  forum family business2019DSC 1185 forum family business2019DSC 1204

forum family business 2019DSC 1351 forum family business2019DSC 1240 forum family business2019DSC 1500

 

CAUTHE Konferenz 2019

Die 29. CAUTHE Konferenz fand Mitte Februar in der Australischen Küstenstadt Cairns, Queensland, statt.

IMG 20190212 WA0000 IMG 20190212 WA0002 IMG 20190212 WA0001

Thematisch war der Schwerpunkt der Konferenz dieses Jahr auf "Sustainability of Tourism, Hospitality and Events in a Disruptive Digital Age" gesetzt. Im Hinblick auf das nachhaltige Bestehen der Tiroler Tourismusbetriebe stellte das ZFU den Beitrag "Risk identification and risk perception of family tourism businesses in the Tirol" vor, welcher die Risikowahrnehmung von familiengeführten Tourismusbetrieben in Tirol analysiert.

 

Tiroler Wissenschaftsförderung


Das Zentrum Familienunternehmen freut sich, dass dieses Jahr zwei Projekte von der Tiroler Wissenschaftsförderung unterstützt werden. Die beiden Projekte, welche die Förderung erhalten, sind von Teresa Spiess zu dem Thema Personalstrategien und von Gundula Glowka zu dem Thema Risikomanagment. Die Verleihung fand am Freitag, den 18. Jänner 2019, statt.

    IMG 2779  

 

Neue Studie | Arbeiten im Tourismus 

 

Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung führt das MCI Management Center Innsbruck eine Grundlagenerhebung zum Thema Arbeiten im Tourimus durch.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dieser Studie unterstützen. Als kleines Dankeschön werden unter den Teilnehmenden Gutscheine für hochwertige Weiterbildungsseminare am MCI verlost.

Den Link zu der Studie finden sie hier.

NEWSLETTER

 

Melden Sie sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an, um in regelmäßigen Abständen über die News des Zentrum Familienunternehmen informiert zu werden!

 

„Ich halte es für sehr wichtig und wertvoll, dass es diese Plattform gibt, auf der man sich auf Augenhöhe und vertrauensvoll austauschen kann."

Susanne Neuhauser, Geschäftsführerin, Reisebüro Idealtours GmbH