Hintergrund Zentrum Familienunternehmen

Einleitung

Familienunternehmen stellen einen signifikanten Anteil an der Wirtschaftskraft in den Volkswirtschaften im deutschsprachigen und internationalen Wirtschaftsraum dar. Das Zentrum Familienunternehmen trägt durch Forschung, Lehre und Weiterbildung dazu bei, die Wirtschaftskraft dieser inhabergeführten Unternehmen nachhaltig zu sichern und weiter zu erhöhen.

Das Zentrum wurde ursprünglich im Jahr 2016 als gemeinsame Initiative des MCI Management Center Innsbruck und der Wirtschaftskammer Tirol gegründet und wird mit Juli 2017 als eigenes Research Lab und Transfer Center am MCI fortgeführt.

Was wir unter Familienunternehmen verstehen

Familienunternehmen unterscheiden sich von Nicht-Familienunternehmen insbesondere im Bereich der Eigentumsstruktur sowie in der internen Unternehmensorganisation. Als Familienunternehmen verstehen wir ein Unternehmen, das im Eigentum eines oder mehrerer Familienmitglieder steht, welche sich im Unternehmen in hohem Maße persönlich engagieren.

Studien

Folgende Studien befassen sich intensiv mit dem Thema Familienunternehmen und beleuchten den Mittelstand aus verschiedenen Blickwinkeln: