Entwicklung und Durchführung kompakter Lehrgänge, Schulungen und Seminare zur maßgeschneiderten Weiterbildung für Familienunternehmer/-innen und einschlägige Entscheidungsträger/-innen.

Zertifikats-Lehrgang Family Business

Führung, Dynamik & Sicherung von Familienunternehmen

  • Dauer: 8 Tage
  • Start: Herbst 2017


Familienunternehmen spielen eine zentrale Rolle in jeder Volkswirtschaft eines Landes und existieren in unterschiedlichen Größen und Organisationsformen, vom kleinen mittelständischen Betrieb bis hin zum multinationalen Konzern.

Was aber unterscheidet ein Familienunternehmen von einem Nicht-Familienunternehmen? Grundsätzlich liegt der Hauptunterschied darin, dass die Familie Einfluss auf die Führung des Unternehmens nimmt. Während im System Familie Emotionen, familiäre Bedürfnisse und die Stabilitätserhaltung eine große Rolle spielen, dominieren im System Unternehmen das tägliche Business, die Performance der Unternehmung, sowie die Nachfrage- und Wettbewerbssituation. Bei einem Familienunternehmen sind die beiden Bereiche Familie und Unternehmen unzertrennlich miteinander verbunden.

Ziele & Nutzen des Lehrgangs
Die Teilnehmer/-innen werden in die Lage versetzt, sich aktiv mit der wichtigen Aufgabe der systematischen Planung und Zukunftsgestaltung eines Familienunternehmens zu beschäftigen und dementsprechend zu handeln.

Nach Absolvierung des Zertifikats-Lehrganges

  • erkennen Sie die Besonderheiten von Familienunternehmen und deren interne und externe An- und Herausforderungen an die Familie, den/die Übergeber/-in, den/die Übernehmer/-in, an die verschiedenen Stakeholder und an die Organisation;
  • verfügen Sie über anwendungsorientiertes Wissen im Hinblick auf erfolgreiches Vorgehen in kritischen Situationen im gesamten Prozessverlauf;
  • sind Sie in der Lage, neue Herausforderungen und Konflikte während des Prozesses innerhalb aller Stakeholder mittels geeigneter Methoden und Instrumente entsprechend dem letzten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse zu analysieren und systematisch zu meistern.

Nähere Infos zum Lehrgang finden Sie hier.

„In der sehr intensiven Zeit konnte jeder Teilnehmer sein Unternehmen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und viele der theoretischen Inhalte am Beispiel unserer Unternehmen diskutieren."
Wolfgang Sief, Geschäftsführer, SIKO GmbH

„Vielfach geht es darum, das Bewusstsein zu schaffen, dass es eine gute und vor allem zeitlich langfristige Strategie braucht, um ein Unternehmen in die nächste Generation zu bringen. Hier muss man mit allen Beteiligten einen Weg finden, um über offene Kommunikation all in ein Boot zu holen. Wir hatten einen sehr intensiven und intimen Lehrgang, in dem sehr offen kommuniziert werden konnte."
Christof Neuhauser, Geschäftsführer, Reisebüro Idealtours GmbH